Über uns


Maren Heyer

Praxisleitung

Autismustherapeutin (ifa Bremen)

Psychotherapeutin (HPG)

 

Seit mehr als siebzehn Jahren arbeite ich mit autistischen Menschen zusammen und durfte viele Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Diagnosen aus dem gesamten Autismus Spektrum ein Stück ihres Lebens begleiten.

Im Zuge meiner Tätigkeit als Leiterin einer Autismusambulanz in Bremen reifte der Entschluss, spezielle Förderung für betroffene Menschen und ihren Angehörigen eigenverantwortlich anzubieten. 

Fortbildungen für Fachkräfte, Angehörige und Betroffene bieten mir immer wieder die Möglichkeit, mich mit den vielen Facetten des Autismus Spektrums sowie den unterschiedlichsten Förderbedarfen

auseinanderzusetzen.

 

E-mail Kontakt:

maren.heyer@autismus-neo.de

 

Peer Cremer

Dipl. Behindertenpädagoge

Autismustherapeut (ifa Bremen)

 

Im Rahmen meiner vergangenen Tätigkeiten als Therapeut in der Bremer Ambulanz, als  Schulbegleiter im Martinsclub und Teamleiter der Asperger Schulbegleitung unterstützte und begleitete ich Kinder und Jugendliche aus dem Autismus Spektrum viele Jahre lang.

Wichtige Einblicke über das Leben mit autistischen Menschen erhielt ich regelmäßig durch meine Tätigkeit als Leiter des Asperger Elternkreises im Martinsclub.

 

E-mail Kontakt:

peer.cremer@autismus-neo.de

 

Melanie Hesekamp

Heilpädagogin (B.A.)
SI-Therapeutin,  Psychomotorik Therapeutin Aucouturier (PPA)

 

Während meiner langjährigen Arbeit in der Frühförderung und der

Psychomotorischen Therapie haben die spannenden Begegnungen mit autistischen Kindern für mich zu einer Spezialisierung in diesem Bereich geführt. Fasziniert von der Individualität der Menschen aus dem Autismus Spektrum setzte ich mich auch in meinem

Studium im Bereich Heilpädagogik vertieft mit

dem Thema Autismus auseinander und freue mich besonders zu einer verbesserten Lebensqualität beitragen zu können. 

 

E-mail Kontakt: 

melanie.hesekamp@autismus-neo.de

 

Isabella Sasso

Rehabilitationspädagogin (M.A.)

Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin in Ausbildung

 

In meiner Zeit als Ko-Therapeutin bei der Hans E. Kehrer Stiftung habe ich eng mit Kindern mit frühkindlichem Autismus und deren Familien zusammengearbeitet. Vor allem die Strukturierung des familiären Alltags sowie ein gelingender Kommunikationsaufbau waren hier meine Arbeitsschwerpunkte.

Während meines Studiums der Rehabilitationspädagogik habe ich mich außerdem vertieft mit den Teilhabemöglichkeiten und der Lebensqualität von jungen Erwachsenen mit dem Asperger Syndrom auseinandergesetzt. Dabei haben mich besonders die unterschiedlichen Persönlichkeiten und der individuelle Umgang mit der Diagnose sehr beeindruckt.

 

E-mail Kontakt:

isabella.sasso@autismus-neo.de

Ulrike Reinsch

Dipl. Kunsttherapeutin

 

Seit 2002 arbeite ich mit Menschen aus dem Autismus Spektrum.

Im Zuge des Aufbaus einer Autismus Ambulanz sowie durch die Tätigkeit als Fachkraft für Autismus in Tagungsbildungsstätten wurde es mir immer wichtiger, die individuelle, an den Bedürfnissen und Ressourcen der Betroffenen ausgerichtete Förderung in das Zentrum der therapeutischen Zusammenarbeit mit Menschen aus dem Autismus Spektrum zu setzen.

 

E-mail Kontakt:

ulrike.reinsch@autismus-neo.de